Rien ne va plus, Fitnessblogger!

Die Zeit ist rum! Am 31.08. endete die Meldefrist für die Ergebnisse zu den insgesamt 15 möglichen Challenges. Jetzt ist es an Lotta und Schorsch von Tri-it-Fit die besten 10 Ergebnisse aller Teilnehmenden zu ermitteln und das Ranking zu erstellen. Für mich ist das Ergebnis zwar nicht die Hauptsache, aber mal sehen, was dabei rauskommt.

Weiterlesen

Fittest16 – Schlussphase eingeläutet

Morgen ist der 1. August und damit bricht der letzte Monat in der „Fittester Fitnessblogger 2016“ Challenge von TriItFit an. Auch wenn es zwischendurch den Anschein haben könnte, ist dieser Blogpost keine vorsorgliche Ankündigung, warum ich meine Ergebnisse nicht erreicht haben könnte. Wer das ernsthaft denkt, kennt mich schlecht. Okay, los geht’s! Weiterlesen

1. Funtrail Gysenberg – mit Liebe für euch!

1. Funtrail Gysenberg 2016Ich muss zugeben, als ich das erste Mal vom Hindernislauf durch den Gysenberg hörte, war ich etwas skeptisch – aber auch gespannt. Nämlich darauf, wie die Triathlonabteilung des Westfalia Herne diese mir gut bekannte Gegend mit einem solchen Event bestücken würde. Meine Eindrücke gibt es hier [M].

Weiterlesen

TM-108 | Basistraining „Up & Down“

tm-108-00-teaserBis Juni ist es ja noch etwas Zeit. Genauer gesagt 108 Tage bis zum 19.06. Aber man kann mit dem Basistraining für solche Events ja nicht früh genug anfangen. Die fordern von den Laufenden körperlich mehr als nur Ausdauer. Auch Kraft und Flexibilität sind gefragt.

Weiterlesen

Tough Mudder – im Juni wird’s schlammig!

Tough MudderAm 18.01.2016 kam die Bestätigung, dass ich mit Sebastian von den TwittRunnerRuhr (@sebastianrennt) als Blogger am Tough Mudder NRW in Arnsberg teilnehmen könnte. Zu Beginn meiner „Laufkarriere“ vor knapp sechs Jahren, habe ich immer gesagt, dass solche Hindernisläufe nichts für mich wären. Daher möchte ich meine Beweggründe nennen, warum ich den Tough Mudder dann doch mit auf meine Eventliste für 2016 genommen habe. [M]

Weiterlesen

2. CityTrail Recklinghausen – überraschend und fordernd

20150912_citytrail_re_00Zum zweiten Mal hat Runners Point zum CityTrail in Recklinghausen eingeladen. Auch wenn die Wetteraussichten nicht so gut wie im letzten Jahr waren hat es sehr viele Laufende nicht von der Teilnahme abgehalten. Wie die zweite Auflage lief, lest ihr hier.

Weiterlesen

Nix ohne Höhenmeter – Tirol 2015

2015_Tirol_000Dieses Jahr hat es uns im Sommer mal wieder nach Tirol verschlagen. Seit dem ersten Alpenurlaub in 2012 sind wir irgendwie Fans der Region geworden. In diesem Jahr sind wir weiter östlich von Innsbruck gelandet, im Gebiet Wildschönau. Was es hier zu sehen und zu erleben gab, könnt ihr hier lesen.

Weiterlesen

One Run, One Crew – Brooks Run Happy 2015 Tour Stop Dortmund

Irgendwann Anfang Mai kam für unsere TRR CRW die Zusage, dass wir die Strecke für den Tourstop in Dortmund supporten könnten, wenn wir wollten! Was für eine Frage! Natürlich wollten wir! Und dann musste alles ganz schnell gehen. Bis zum 14.06. war nicht mehr ganz so viel Zeit. In jedem Fall wollten wir den Tourstop zu einem entspannten Event für alle Teilnehmer machen!

Weiterlesen

Der Weg ist das Ziel – Vivawest Marathon (2)

201505017_vivawest_00Und dann war der Tag da: 17. Mai 2015, Start des Vivawest Marathon 2015. Premiere. Mein Respekt für die Strecke war ungebrochen, aber ich fühlte eher so was wie Vorfreude und keine Angst. Eine ungewohnte Streckenlänge bereitet mir immer ein wenig Aufregung und Nervosität, doch ich hatte die Vorbereitung ja ernst genommen. Daher erwartete ich einen guten Lauf für mich und meinen Laufkollegen. Lasst es uns jetzt endlich rocken!

Weiterlesen

Marathon Alltag – Vivawest Marathon (1)

November 2014 – Vorwort oder wie es überhaupt dazu kam

Irgendwann im letzten Jahr habe ich mich dazu entschlossen, einen Marathon zu laufen. Das kam nicht so aus heiterem Himmel. Bis dahin waren Strecken bis zum Halbmarathon das, was ich laufen wollte. Vier Stunden am Stück laufen konnte ich mir einfach nicht vorstellen. Kurze und knackige Wettbewerbe kann man ohne große Vorbereitung laufen und wenn ich dafür trainierte, dann passte es immer gut in das übliche Trainingsvolumen. Weiterlesen