Nightrun oder „Nicht laufen im Dunkeln? Ohne mich!“

Nightrun #20141211-5Dass es jetzt früher dunkel wird, ist für euch sicher nichts Neues. Und für mich ändert sich dadurch höchstens die Wahl meines Laufequipments, nicht aber meine Laufgewohnheiten. Zu dem habe ich für mich festgestellt, dass besonders das Laufen im Winter einen wichtigen Beitrag zur Grundlagenausdauer im neuen Jahr bilden kann. Dass man aber das Laufen in der Dunkelheit auch genießen kann und die gewohnten Strecken ganz neu erleben kann, habe ich gestern festgestellt.

Weiterlesen

94. Bertlicher Straßenläufe – eiskalt übers Land

94. Bertlicher StraßenläufeDie Bertlicher Straßenläufe in Recklinghausen-Herten waren schon seit Längerem auf meiner To-Do-Liste an Veranstaltungen in der Umgebung. Bisher hatten sie aber zeitlich nicht so recht in die Planung gepasst. Der HM am 30.11. sollte es aber diesmal sein. Mit einer vagen Vorstellung und gut vorbereitet fuhr ich also nach Bertlich. Weiterlesen

Herner Martini Citylauf 2014 – kurz und schmerzlos

2014 Martinilauf HerneWie sehr das auf den Blogpost und das Rennen zutrifft! Auch wenn der Lauf nicht so ganz in meinen Trainingsplan passt, wollte ich den Lauf mitmachen. In meiner Stadt und da mein Sohn sowieso dabei sein würde, meldete ich mich aus organisatorischen Gründen für den Jedermann-Lauf über 3,2km an. Und dann lief es von Anfang an gut! [B]

Weiterlesen

Formentera – Landschaftlich – Teil 1

Formentera 2014Im Oktober wechselte ich mein Laufrevier für eine Woche auf die Insel Formetera. Wir waren als Familie auf der Suche nach einem Kompromiss zwischen Strandurlaub und entspannter Erholung. Von Spanien war uns bisher nur Mallorca bekannt, was im Westen z. B. bei Canyamel auch seine schönen und ruhigeren Seiten hat. Irgendwie hörten wir dann von der ehemaligen Hippie-Insel südlich von Ibiza. Schnell waren die Unterkunft und Flüge gebucht. In diesem ersten Teil geht’s erstmal um die Insel als solches.

Weiterlesen

15. Hertener Crosslauf – kurz und knackig

15. Hertener CrosslaufAm 26.10.2014 war es mal wieder so weit. Die LA Spvgg Herten hat zum Crosslauf durch das Backumer Tal eingeladen. Mit einem Jahr Unterbrechung, wegen SOL sollte das meine dritte Teilnahme an der Langstrecke sein.

Weiterlesen

CityTrail Recklinghausen – die unerwartete Premiere

1. CityTrail Recklinghausen 2014Darüber sind sich vermutlich alle Starter des Longtrail beim ersten CityTrail in  Recklinghausen einig: die Premiere hatte so keiner erwartet. Bei bestem Wetter und guter Laune ging es für die TeilnehmerInnen dieses ersten Laufes auf die Strecke. Ein Trail durch die City? Vor dem Lauf waren sicher viele skeptisch. Und wie sieht es nach dem Lauf aus? [B]

Weiterlesen

STW HM Bochum – wo man hoch muss, muss man erst mal hoch

Stadtwerke HM Bochum 2014 - (c) Sebastian Reith für TV Wattenscheid 01Ich hätte die Streckenbeschreibung meines Arbeitskollegens etwas ernster nehmen sollen. Erst, als ich die Strecke am Vortag des Laufes abgefahren bin, wurde mir klar, dass der Bochumer Halbmarathon kein Zuckerschlecken wird. Aber besser alles der Reihe nach.

Weiterlesen

Targobank Run 2014 – kurz und knackig

01_targo_2014Die Targobank hat in Duisburg wieder unter dem Motto „Unser Unternehmen läuft“ zum Firmenlauf geladen. Schon im vergangenen Jahr habe ich mit dem Running Team unseres Unternehmens daran teilgenommen. Der Lauf ist zu einer eher ungewöhnlichen Tageszeit und über eine Strecke von 5,8km. In diesem Jahr sind mehr als 5.600 Starter gemeldet.

Weiterlesen

Run&Rock 2014 – ohne Halde, aber heiß

Run'n'Rock 2014 by runHerneZum Run&Rock 2014 hatte ich mich direkt nach dem Lauf 2013 wieder angemeldet. 2013 war es ein toller Lauf mit klasse Stimmung im Nordsternpark in Gelsenkirchen. Eine eher überschaubare Veranstaltung mit einem Starterfeld von 450-500 TeilnehmerInnen bei den Hauptläufen über 5 und 10 Kilometern. Aber gerade diese familiäre Atmosphäre gefällt mir so gut. So sollte es auch dieses Jahr wieder werden. Die Wettervorhersage war gut und mit der kleinen Streckenänderung konnte ich leben. Weiterlesen

Mal wieder etwas OffRoad …

Es war mal wieder Zeit ein wenig OffRoad zu laufen, da ich in den letzten Wochen den HM hauptsächlich auf der Staße vorbereitet habe. Meine Lieblingsstrecken für solche Gelegenheiten sind auf den beiden Halden Hoheward und Hoppenbruch in Herten, an der Grenze zu Herne. Das Wetter versprach herrlich zu werden, sonnig, leichter Wind, nicht zu warm – perfekt! Weiterlesen