Targobank Run 2014 – kurz und knackig

01_targo_2014Die Targobank hat in Duisburg wieder unter dem Motto „Unser Unternehmen läuft“ zum Firmenlauf geladen. Schon im vergangenen Jahr habe ich mit dem Running Team unseres Unternehmens daran teilgenommen. Der Lauf ist zu einer eher ungewöhnlichen Tageszeit und über eine Strecke von 5,8km. In diesem Jahr sind mehr als 5.600 Starter gemeldet.

Weiterlesen

Run&Rock 2014 – ohne Halde, aber heiß

Run'n'Rock 2014 by runHerneZum Run&Rock 2014 hatte ich mich direkt nach dem Lauf 2013 wieder angemeldet. 2013 war es ein toller Lauf mit klasse Stimmung im Nordsternpark in Gelsenkirchen. Eine eher überschaubare Veranstaltung mit einem Starterfeld von 450-500 TeilnehmerInnen bei den Hauptläufen über 5 und 10 Kilometern. Aber gerade diese familiäre Atmosphäre gefällt mir so gut. So sollte es auch dieses Jahr wieder werden. Die Wettervorhersage war gut und mit der kleinen Streckenänderung konnte ich leben. Weiterlesen

Mal wieder etwas OffRoad …

Es war mal wieder Zeit ein wenig OffRoad zu laufen, da ich in den letzten Wochen den HM hauptsächlich auf der Staße vorbereitet habe. Meine Lieblingsstrecken für solche Gelegenheiten sind auf den beiden Halden Hoheward und Hoppenbruch in Herten, an der Grenze zu Herne. Das Wetter versprach herrlich zu werden, sonnig, leichter Wind, nicht zu warm – perfekt! Weiterlesen

2. Opel Bieling Firmenlauf Herne – mehr Läufer, mehr Regen

2. Opel Bieling Firmenlauf HerneUnd dabei sah alles so schön aus – wettermäßig! Wie in 2013 hatte ich mir vorgenommen, den Opel Bieling Firmenlauf Herne wieder mit Aufnahmen der LäuferInnen von der Strecke zu unterstützen. Und so habe ich noch am Tag vor dem Lauf die Anfrage der beauftragten PR-Agentur Hamann & Friends GmbH bejaht. Allerdings wäre dieses Vorhaben kurz vorher noch gescheitert. [B]

Weiterlesen

Laufen durch mein Revier – 2. Vivawest Marathon

2014_05_18_vivawest_01Lang ist’s her, dass ich den letzten Halbmarathon gelaufen bin. Dieses Jahr sollte aber wieder ein längerer Wettkamp dabei sein. Da der Vivawest fast vor meiner Haustür stattfindet, bot es sich an, diesen mal genauer in Betracht zu ziehen.

Weiterlesen

Manchmal müssen es eben Hügel sein … oder Keller

Die anstehende Trainingseinheit ist genau diese, die ihr am wenigsten mögt! Auch wenn man ganz genau weiß, dass es mehr als nur Sinn macht, die eine oder andere Einheit zu trainieren, macht es das nicht wirklich besser. Ihr wisst, wovon ich rede, oder? Das gilt allerdings nicht nur für’s Training, sonder auch für Keller.

Hill Training 01

Hill Training 01

Weiterlesen

OffRoad Laufrevier oder Verbissenheit macht keinen Spaß

Mancher hat noch immer das Bild von dem großen grauen Etwas, welches da im Westen liegt und auf den Namen Ruhrgebeat hört. Das ist aber schon lange nicht mehr so und trotz der großen Revierstädte findet man zahlreiche grüne Oasen und Grüngürtel, welche die Region durchziehen. Und wenn man mal runter von der Straße will, um einen OffRoad-Trip zu machen, kann man das meist ohne größere Mühe. Ein Beispiel sind die beiden Halden in Herten, von denen ich besonders die kleinere Halde Hoppenbruch besonders mag. Zwar schätze ich meine Trailschuhe besonders für die Läufe durch den Schnee, aber dieser hat sich dieses Jahr noch nicht so richtig zeigen wollen. Ebenso schätze ich Abwechslung in meinen Trainingsläufen und suche gerne die Strecken abseites der Straße.

Weiterlesen

SOL Ruhr – there is still some magic

SOL Ruhr 13 - Treffen am 05.01.2014 (1)

SOL Ruhr 13 – Treffen am 05.01.2014 (1)

We talked about a meeting in the new year via our Facebook group Speed Of Light Ruhr Läufer just before christmas, at the production base. Sascha Nicolai initiates this meeting and 22 former SOl runners gathered at Jan. 5th of 2014.

Weiterlesen

Laufen mit Xaver im Rücken

Meine neue Strecke für die LongJogs führt über einen Abzweig der Erzbahntrasse und damit über einen Radweg. Relativ eben und sauber asphaltiert laufe ich knapp 10km hin und dann wieder zurück. Bei der Wettervorhersage zeichnete sich aber schon ein mentaler Langstreckler ab: Sturm, Regen mit möglichen Schneeschauern. Alles keine Gründe, um nicht zu laufen – Bilder gibt’s diesmal aber leider nicht. Also los!

Weiterlesen

Alles was geht für 12 Minuten – Cooper Test

Für diese Woche hat das MyGoal-Team aufgerufen, sich an einem Cooper-Test zu beteiligen. Da dieser im Frühjahr 2013 wegen der lange vereisten Stadien ausfallen musste, hatte ich natürlich großes Interesse daran zu erfahren, wie sich meine Form seit Oktober 2012 bei diesem Test geändert hatte. Weiterlesen