TM-108 | Basistraining „Up & Down“

tm-108-00-teaserBis Juni ist es ja noch etwas Zeit. Genauer gesagt 108 Tage bis zum 19.06. Aber man kann mit dem Basistraining für solche Events ja nicht früh genug anfangen. Die fordern von den Laufenden körperlich mehr als nur Ausdauer. Auch Kraft und Flexibilität sind gefragt.

Weiterlesen

Tough Mudder – im Juni wird’s schlammig!

Tough MudderAm 18.01.2016 kam die Bestätigung, dass ich mit Sebastian von den TwittRunnerRuhr (@sebastianrennt) als Blogger am Tough Mudder NRW in Arnsberg teilnehmen könnte. Zu Beginn meiner „Laufkarriere“ vor knapp sechs Jahren, habe ich immer gesagt, dass solche Hindernisläufe nichts für mich wären. Daher möchte ich meine Beweggründe nennen, warum ich den Tough Mudder dann doch mit auf meine Eventliste für 2016 genommen habe. [M]

Weiterlesen

One Run, One Crew – Brooks Run Happy 2015 Tour Stop Dortmund

Irgendwann Anfang Mai kam für unsere TRR CRW die Zusage, dass wir die Strecke für den Tourstop in Dortmund supporten könnten, wenn wir wollten! Was für eine Frage! Natürlich wollten wir! Und dann musste alles ganz schnell gehen. Bis zum 14.06. war nicht mehr ganz so viel Zeit. In jedem Fall wollten wir den Tourstop zu einem entspannten Event für alle Teilnehmer machen!

Weiterlesen

Der Weg ist das Ziel – Vivawest Marathon (2)

201505017_vivawest_00Und dann war der Tag da: 17. Mai 2015, Start des Vivawest Marathon 2015. Premiere. Mein Respekt für die Strecke war ungebrochen, aber ich fühlte eher so was wie Vorfreude und keine Angst. Eine ungewohnte Streckenlänge bereitet mir immer ein wenig Aufregung und Nervosität, doch ich hatte die Vorbereitung ja ernst genommen. Daher erwartete ich einen guten Lauf für mich und meinen Laufkollegen. Lasst es uns jetzt endlich rocken!

Weiterlesen

Marathon Alltag – Vivawest Marathon (1)

November 2014 – Vorwort oder wie es überhaupt dazu kam

Irgendwann im letzten Jahr habe ich mich dazu entschlossen, einen Marathon zu laufen. Das kam nicht so aus heiterem Himmel. Bis dahin waren Strecken bis zum Halbmarathon das, was ich laufen wollte. Vier Stunden am Stück laufen konnte ich mir einfach nicht vorstellen. Kurze und knackige Wettbewerbe kann man ohne große Vorbereitung laufen und wenn ich dafür trainierte, dann passte es immer gut in das übliche Trainingsvolumen. Weiterlesen

In jeder Hinsicht cool – 95. Bertlicher Straßenläufe

20150215_bertlich30_01Okay, ich habe jetzt nicht wirklich erwartet, dass ich Mitte Fabruar in Kurz-Kurz laufen kann – auch wenn das kalte Wetter manche nicht davon abgehalten hat. Supersonnig, supergut organisiert und super Stimmung. So könnte man die 95. Bertlicher Straßenläufe zusammenfassen. Umso leichter fiel es mir meine Premiere über die 30km Distanz anzugehen. Wie es dann lief, lest ihr hier. [B]

Weiterlesen

Die Schlammschlacht in den Castroper Höhen – Herner Silvesterlauf 2014

20141231_silvesterlauf_01Dieser Titel fiel mir unvermittelt ein, als ich den Lauf hinter mich gebracht hatte. Auf Twitter habe ich den Hashtag #matschiiig gepostet. Es war mal wieder Zeit für den traditionellen Silvesterlauf im Herner Gysenberg, der zu den Castroper Höhen zählt – daher der Titel. Warum es trotzdem Spaß gemacht hat, ist ganz einfach.

Weiterlesen

STW HM Bochum – wo man hoch muss, muss man erst mal hoch

Stadtwerke HM Bochum 2014 - (c) Sebastian Reith für TV Wattenscheid 01Ich hätte die Streckenbeschreibung meines Arbeitskollegens etwas ernster nehmen sollen. Erst, als ich die Strecke am Vortag des Laufes abgefahren bin, wurde mir klar, dass der Bochumer Halbmarathon kein Zuckerschlecken wird. Aber besser alles der Reihe nach.

Weiterlesen

Run&Rock 2014 – ohne Halde, aber heiß

Run'n'Rock 2014 by runHerneZum Run&Rock 2014 hatte ich mich direkt nach dem Lauf 2013 wieder angemeldet. 2013 war es ein toller Lauf mit klasse Stimmung im Nordsternpark in Gelsenkirchen. Eine eher überschaubare Veranstaltung mit einem Starterfeld von 450-500 TeilnehmerInnen bei den Hauptläufen über 5 und 10 Kilometern. Aber gerade diese familiäre Atmosphäre gefällt mir so gut. So sollte es auch dieses Jahr wieder werden. Die Wettervorhersage war gut und mit der kleinen Streckenänderung konnte ich leben. Weiterlesen

2. Opel Bieling Firmenlauf Herne – mehr Läufer, mehr Regen

2. Opel Bieling Firmenlauf HerneUnd dabei sah alles so schön aus – wettermäßig! Wie in 2013 hatte ich mir vorgenommen, den Opel Bieling Firmenlauf Herne wieder mit Aufnahmen der LäuferInnen von der Strecke zu unterstützen. Und so habe ich noch am Tag vor dem Lauf die Anfrage der beauftragten PR-Agentur Hamann & Friends GmbH bejaht. Allerdings wäre dieses Vorhaben kurz vorher noch gescheitert. [B]

Weiterlesen